GRC 2023

/*! elementor - v3.17.0 - 08-11-2023 */ .elementor-widget-image{text-align:center}.elementor-widget-image a{display:inline-block}.elementor-widget-image a img[src$=".svg"]{width:48px}.elementor-widget-image img{vertical-align:middle;display:inline-block}

GRC - BASKETBALL WEEKEND 2023

Vom 24. bis 25. Juni ( Sa. + So. von 12:00 bis 22:00 Uhr ) verwandeln wir den neuen Profi "Basketball Campus" der Rheinstars Köln in Ehrenfeld in einen Basketballtempel. Das GRC Turnier gilt als das älteste und einzigartigste urban Sport Event Deutschlands und begeistert die gesamte deutsche Basketball-Community jedes Jahr auf ein neues. GRC steht für Teamgeist, Leidenschaft und spektakuläres Spiel. Es werden insgesamt 16 Top- und Weltklasse-Teams aus verschiedenen Ländern antreten, darunter Deutschland, Frankreich, die Niederlande, Belgien, der Kongo, Angola und Zentralafrikanische Republik. Außerdem begeistern wir die Zuschauer mit verschiedenen Wettbewerben, darunter ein Dunk Contest, ein Drei-Punkte-Shootout, Women Basketball und ein 1-gegen-1-Wettbewerb für den besten Einzelsportler des Turniers. Außerdem freuen wir uns neben den hochkarätigen Spielen unseren Zuschauern eine exklusive Sneaker-Messe und Fotoausstellung anbieten zu können. Und wie jedes Jahr haben wir am Sonntag auch an unsere Kinder gedacht. Mit dem Kids-Contest, an dem Kinder im Alter zwischen 6 und 12 Jahren teilnehmen können werden zahlreiche Geschenke für die Heroes der Zukunft zum gewinnen bereitgestellt. Während der Spielpausen werden die Zuschauer mit exotischen Live-Performances verschiedener Künstlerinnen unterhalten. You´re Welcome

The 2022 "GRC" Champ is here.

Das Team aus Koblenz alias „NBG“ gewann den „GRC 15 Years in The Game“  gegen das favorisierte Team Kingz aus Kongo souverän. Angeführt von dem erfahrenen Yasin Turan, der seine Talente sowohl als Spieler als auch als Trainer einsetzte, um seinen Jungs zum Sieg zu verhelfen. Die Jungs aus dem Süden waren in der Nachspielzeit einfach zu gut für die Afrikaner. 

Bis zur Pause lieferten sich die beiden Teams ein enges Spiel und boten den Zuschauern eine tolle Show, doch in der zweiten Halbzeit übernahm Matthew Maredich das Kommando und zeigte sein wahres Gesicht als künftiger MVP. Nach einer zweijährigen pandemiebedingten Zwangspause krönte der GRC einen neuen Meister. Eine erfolgreiche Veranstaltung, sagen die Organisatoren. Zu den „2022 GRC Champion“ Spielern gehörten Brian Buttler (ProA), Chris Wayne Frazier (ProA) und der Youngster und amtierende GRC-MVP Matthew Maredith (ProA).

Die Frage ist nun folgende: Können die Jungs aus Koblenz alias „NBG“ ein Back to Back schaffen?

0 +
Years in the Game
0 +
Visitors since 2006
0 +
Players since 2006
0 +
Teams since 2006

Basketball Campus Köln

Wilhelm-Mauser-Straße 57, 50827 Köln